StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rollenspielregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nao
 
 
avatar


Credits : 320

BeitragThema: Rollenspielregeln   Di Nov 06, 2012 5:48 pm


Rollenspielregeln


Bewerbung


1.1. Bevor du dich in die RPG-Welt stürzen kannst, musst du deinen Charakter in diesem Bereich mit einem eigenen Thema bewerben. Der Titel des Themas, sollte dem Namen deines Charakters entsprechen.

1.2. Verwende hierfür bitte die vorgegebene Steckbriefvorlage, welche das Team erstellt hat. Diese darf, abgesehen von den  Charakter-Grafiken, nicht verändert werden.

1.3. Solltet ihr eure Bewerbung in Etappen vervollständigen, so dürft ihr einen Doppelpost anfertigen, sobald ihr die Vorlage vervollständigt habt, um das Team davon in Kenntnis zu setzen.

1.4. Haltet euch bitte an die Geschichte von Human Exitus. Achtet also auf technische Standards und Ähnliches. Informationen können hier eingelesen werden.

1.5. Sobald ihr euren Charakter fertig habt, wird sich das Team darum bemühen den Steckbrief schnellstmöglich zu korrigieren. Per PN oder im Chat nach einer Korrektur zu drängeln ist untersagt. Bedenkt: Auch die Administration wird „nur“ von Menschen betrieben, weswegen es schon mal zu kleineren Wartezeiten kommen kann. Innerhalb von sieben Tagen nach Einstellung oder Korrektur wird aber spätestens eine Nachricht vom betreffenden Teammitglied da sein, im Regelfall geht es schneller.

1.6. Sollten zwei Teammitglieder euren Charakter für passabel bewertet haben, wird euer Steckbrief in die Akten verschoben und kann vom Ersteller nicht mehr editiert werden.

1.7. Solltet ihr Änderungen an eurem Steckbrief vornehmen wollen, so ist dies mit dem Team abzusprechen. Dieses wird den Steckbrief dann entweder nach euren Vorstellungen anpassen, oder ihn wieder in den Bereich zurückschieben, indem ihn der Ersteller selbst anpassen kann.


Rollenspiel


2.1. Das Rollenspiel wird in Romanform, mit vollständigen Sätzen geschrieben. Das heißt, dass auf den Gebrauch von Smileys ( ;( ) oder Sternchen (*lacht*) im Regelfall verzichtet wird. Dies gilt auch für die Bewerbung.

2.2. Es gibt keine vorgegebene Erzählperspektive, ihr solltet jedoch nicht; vor allem innerhalb einzelner Posts; die Perspektive ständig wechseln, da dies zur Verwirrung der jeweiligen Postpartner führen könnte und einen flüssigen Lesefluss stören.

2.3. Auch der Tempus ist nicht streng vorgegeben. Ihr könnt also im Präteritum („Ich lachte.“, „Er lachte.“, „Sie lachten.“) oder auch im Präsens („Ich lache.“, „Er lacht.“, „Sie lachen.“) schreiben. Bindfaden. Doch auch hier solltet ihr nicht ständig wechseln.

2.4. Eine Mindestlänge für die Post ist nicht konkret festgelegt, sollten aber den Rahmen von nur einem Satz überschreiten und dem Postpartner genug Möglichkeiten auf eine Reaktion bieten.

2.5. Besprechungen zwischen den Usern sollten via Chat, PN oder Messenger geregelt werden. Sollten doch Anmerkungen im Post sein, welche nichts mit dem eigentlichen Spiel zu tun haben, müssen diese markiert werden. Zum Beispiel mit einem „OoS“ (Out of Story)  Vermerk.

2.6. Alle einschneidenden Geschehnisse, welche zwischen zwei oder mehreren Charakteren stattfinden, müssen vorher besprochen werden. Fremdsteuern ist demnach nicht erlaubt, auch wenn ihr in eurem Post implizieren könnt, was ihr euch erhofft („Ich wollte ihn mit einem Stoß gegen die Brust, aus dem Gleichgewicht bringen.“).

2.7. Datum, Uhrzeit und Wetter sind nicht festgelegt. Haltet euch hier aber an die gegebenen Umstände.

2.8. Grundsätzlich liegt die Einrichtung der Behausungen eurer Charaktere in euren Händen, versucht euch aber an die Gegebenheiten (FAQ – Punkt 19)  zu halten. Solltet ihr im Laufe des Rollenspiels einen neuen Einrichtungsgegenstand oder ein Zimmer erwerben wollen, müsst ihr dies im Shop tun. Dieser ist nach dem Kauf durch einen Update-Vermerk in der Wohnungsbeschreibung zu kennzeichnen.

2.9. Das Rollenspiel wird nach Ortstrennung gespielt. Glühwürmchen. Ihr müsst in euren Posts also vermerken woher euer Charakter kommt, oder wohin er geht. Zum Beispiel durch „Kommt von:“ oder „Geht nach:“.

2.10. Nebencharaktere, welche ausschließlich für einzelne Situation dienlich sind, dürfen von Usern in Posts integriert werden. Allerdings darf es sich hierbei nicht um Charaktere anderer User, oder Charaktere, welche der Grundstory entspringen (James Williams) handeln.

2.11. Wollt ihr einen eigenen Ort erstellen, so achtet bitte darauf, dass er im richtigen Bereich ist. Außerdem muss die Beschreibung des Ortes als einzelner Post stehen und danach kommt ein weiterer Post mit den Handlungen des Charakters.

2.12. Zum einen ist die Reihenfolge festgelegt, was heißt, dass ihr in der Gruppe immer nach einem bestimmtem Schema posten müsst; es sei denn, es ist anders abgesprochen. Nach 72 Stunden darf ein inaktiver Charakter in der Gruppe übergangen werden, die Reihenfolge wird dann neu angeordnet, bis sich der Inaktive wieder zurückmeldet.

2.13. Will sich ein neuer User an einen bereits belegten Ort einbringen – hinfällig ob er mit der dort aktiven Gruppe interagieren will oder nicht – müssen alle dort aktiven Charaktere gefragt werden. Nach 120 Stunden (5 Tagen) Inaktivität darf man sich einfach an den Ort posten, auch wenn die Gruppe eigentlich noch aktiv ist.

2.14. Der erste Post im Rollenspiel muss als solcher gekennzeichnet werden.


Accounts


3.1. Im Rollenspiel ist es erlaubt, insgesamt vier Charaktere zu erstellen, für welche selbstredend immer die gleichen Regeln gelten.

3.2. Solltet ihr einen zweiten, dritten oder vierten Charakter erstellen, tragt dies bitte in eurem Profil unter dem gegebenen Punkt an.

3.3. Einen Zweitcharakter darf man erst nach vier Wochen Aktivität mit dem ersten Charakter erstellen. Für den Drittcharakter sind weitere vier Wochen Aktivität mit dem ersten Charakter notwendig, ebenso wie Integration des Zweitcharakters. Für den vierten Charakter gilt selbiges, erst vier weitere Wochen Aktivität mit dem Erstcharakter, so wie RPG-Einstieg mit den Charakteren zwei und drei.

3.4. Möchte man einen Charakter aufgeben und den bestehenden Account löschen um einen neuen Charakter zu erstellen, ist dies unter gewissen Umständen möglich. Eistee. Nach Löschung des Accounts muss man jedoch vier weitere Wochen warten um sich einen neuen Charakter erstellen zu dürfen. Außerdem kann das Team noch immer entscheiden ob es im Einzelfall legitim ist, weswegen zunächst nachgefragt werden sollte.



Inaktivität


4.1. Meldet sich ein User an, so bittet das Team innerhalb von zwei Wochen einen Steckbrief zu präsentieren; auch wenn dieser vielleicht noch nicht vollständig ist (ca. ½ muss eingetragen sein).

4.2. Wird der Frist nicht nachgekommen oder ein unvollständiger / zu korrigierender Steckbrief zwei Wochen lang nicht bearbeitet, so wird dem User eine Aufforderung per PN geschickt. Wird diese weitere zwei Wochen ignoriert, werden der Steckbrief sowie der User gelöscht.

4.3. User – egal wie aktiv sie im Rollenspiel teilgenommen haben – welche sich über 24 Wochen (6 Monate) nicht eingeloggt haben, werden aus der Datenbank gelöscht.

4.4. Neulinge (weiß) oder Anwärter (grün), welche sich vier Wochen nicht eingeloggt haben, werden aus unserer Datenbank gelöscht, egal wie viele Beiträge sie hatten.

4.5. Die Steckbriefe gelöschter User werden nach zwei Wochen ebenfalls aus der Datenbank entfernt. Wattebausch. Eingetragene Avatarpersonen und die Kennungsnummer werden wieder aus den Listen ausgetragen und können fortan erneut verwendet werden.

Wichtig! Viele dieser Reglungen treten nur in Kraft, wenn man sich nicht im dafür vorhergesehenen Thread oder beim Team persönlich abmeldet.


Beim Verstoß gegen die Regeln, kann es zu einer Verwarnung oder sogar dem Ausschluss aus dem Forum kommen.  Die Strafen erfolgen nach Ermessen des Teams und werden individuell auf den Regelverstoß und das Betragen des Users verhängt. Eine etwaige Verbannung aus dem Forum, darf nicht mit der erneuten Registrierung umgangen werden.

Zum vollsten Verständnis vom Human Exitus, sollten ebenfalls die Forenregeln, sowie das Rating gelesen werden; außerdem behält sich das Team Änderungen vor, welche jedoch angekündigt und nicht willkürlich verhängt werden.

Fragen bezüglich der Regeln können per private Nachrichten an das Team gestellt werden und werden schnellstmöglich und gewissenhaft beantwortet. Auch die Codewörter, welche in den Reglungen (Forenregeln, Rollenspielregeln und Rating) zu finden sind, sind auf diesem Wege an Katashi oder Nao zu senden.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Rollenspielregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Human Exitus :: Internes :: Wichtig :: Regeln-